WSUT

Navigation:Startseite|WSUT

3. WSUT: Wörthersee Ultra Trail 2020 als grosser Lauftreff

Liebe Freunde*innen des Wörthersee Ultra Trail WSUT !

Das Corona Virus hat die Sportwelt lahmgelegt, und mit Ihm auch unzählige Veranstaltungen. Viele Veranstaltungen wurden vom Frühjahr und auch welche die im Sommer stattgefunden hätten in den Herbst verlegt.

Wir als Veranstalter aus ❤️💚💙Herzblut mit dem Läufer zu🏃‍♀️🏃‍♂️ Läufer Gen ausgestattet wollen nun ein Zeichen setzen!

* Ein Zeichen der Solidarität gegenüber anderen Veranstaltern & Sponsoren
* ein Zeichen der Fairness🤝
* ein Zeichen der Freundschaft🙋‍♂️🙋‍♀️
*ein Zeichen des Zusammenhalts und Unterstützung für diejenigen die Hilfe brauchen.🙏

Deshalb werden wir den 3. WSUT: Wörthersee Ultra Trail 2020 „WSUT“ als einen GROSSEN Lauftreff unter Freunden durchführen , wie unsere beliebten Trailchecks.
Trailrunning Feeling Pur –Ohne Zeitnehmung –ohne Stress–Gemeinsam ins Ziel&für einen guten Zweck noch oben drauf !

Wie ist der Ablauf?
Wir das MACH 3 Endurance TEAM mit seinen Guides starten mit Euch in Pörtschach wenn der erste Hahn🐔 kräht um 06:00 morgens, am Pyramidenkogel schließen sich die Marathon Starter uns an , in Klagenfurt am Wörthersee beim Start der 21 K Distanz schließen sich die da wartenden uns an, und wir laufen Gemeinsam bis ins Ziel nach Pörtschach am Wörther See zum Monte Carlo Platz Pörtschach.

Vor dem Ziel wollen wir dann eine Menschenkette mit 2 Meter Abstand bilden um ein Zeichen der Solidarität & des Zusammenhalts setzen.

Labestationen?
Im ZIEL JA – nur Getränke von unseren Sponsoren , auf der Strecke NEIN , jeder ist Selbstversorger und trägt Sorge für sich und die Umwelt.
Danach gemütliches Zusammensitzen beim Wirt um die Ecke zB 

Was passiert mit dem bereits gezahlten Startgeld?
Hier gibt es 3 Möglichkeiten für Euch!
1) Ihr verschiebt den Startplatz auf 2021 ohne zusätzlichen Gebühren
2) Ihr bekommt das bezahlte Startgeld komplett zurück , die Payment Gebühren übernehmen wir als Verein
3) Ihr spendet das Startgeld an den Verein MACH 3 Endurance TEAM für die bereits geleistete Arbeit und kommenden Aufgaben
4) Ihr spendet es in die Spendenbox für den guten Zweck!

Kostet die Teilnahme für Neu Anmeldungen etwas?
NEIN , die Teilnahme ist GRATIS!😁😁😁

Wie melde ich mich an?
Per Mail an office@woertherseetrail.at

Gibt es ein Finisher Shirt?
Ja solange der Vorrat reicht!
#Freundeskreiswörthersee

Wir werden eine Spendenbox aufstellen und für eine gute Sache Gemeinsam laufen und Geld sammeln und es an die spenden die ganz dringend unsere Hilfe brauchen.
Hier wird noch in Ruhe entschieden wer das Gesammelte Geld bekommt! Das wird dann noch offiziell ausgeschrieben!
Also Bitte fleißig teilen und Eure Freunde dazu einladen – Laufen wir gemeinsam und helfen Menschen die es wirklich brauchen 🥰

Auch wollen wir frühzeitig unseren Partnern & Sponsoren entgegenkommen , denn aufgrund dieser herausfordernden Situation , und viele um Ihr Überleben kämpfen und das Geld wichtiger für deren Mitarbeiter und Familien benötigt wird , möchten wir eben diese unterstützen und alles auf freiwilliger Basis heuer durchführen.

Lauft mit uns Gemeinsam am wunderschönen Wörthersee Trail , ohne Stress mit vielen Freunden , neuen Freunden und lasst uns im Ziel die Menschenkette👬👭bilden und eine gute Zeit verbringen , in Kärnten – It’s my life am Wörthersee , unserem zu Hause.
Also Visit Wörthersee
Hiermit möchten wir uns auch gleich bei unsren treuen Partnern & Sponsoren bedanken, die mit uns gemeinsam diese Idee umsetzen und uns weiterhin weiter begleiten!

PS: Challenge und mit Vollgas dann 2021

Euer WSUT OK TEAM & MACH 3 Endurance TEAM

Von |2020-04-24T11:35:23+02:00April 24th, 2020|Blog, WSUT|0 Kommentare

Wörthersee Ultra Trail – Halbmarathon oder: Weniger Asphalt – mehr Höhenmeter! :-D

Gastbeitrag von der 42k Gewinnerin Ina Reichelt

 

Am Vortag des Wörthersee-Ultra-Trail Halbmarathons machten mein Freund Simon und ich uns mit Martin und Bettina vom IRONTEAM EFERDING auf nach Kärnten, um erstmalig bei einem Halbmarathon mit Pflichtausrüstung und knapp 900 Höhenmetern zu starten.

Auch wenn wir die Strecke nur vom Hörensagen kannten – Rennleiter und COMPRESSPORT-Vertreter Manfred Rainer hatte mich bereits vorgewarnt dass der Teilabschnitt, über den auch der Halbmarathon führen würde, eher der technisch-herausfordernde Part der ganzen Partie sein würde – , waren wir bereits sehr gespannt und voller Vorfreude.

Als Grünschnabel, wie wir Triathleten zugegebenermaßen alle irgendwie mehr oder weniger sind bzw. waren, schreckte mich freitagfrüh Bettinas Nachricht mit dem Hinweis auf die Pflichtausrüstung doch noch einmal etwas aus meiner üblichen Pack-Lethargie: Trail-Rucksack, 1 Liter Trinkblase o.Ä., Notfallpfeife, Rettungsdecke und Erste-Hilfe-Set zusätzlich zum geladenen Handy! Einerseits kam uns die Sorge um unser Wohl angesichts des angekündigten traumhaften Herbstwetters mit angenehmen Temperaturen und Sonnenschein zwar etwas übertrieben vor, andererseits ging es mir zumindest so dass ich eher beruhigt war, bei diesem Experiment mal grundsätzlich lieber etwas zu viel als zu wenig Ausrüstung mit dabei zu haben.

Mit dem gemütlichen Busshuttle-Service machten wir uns nach einem entspannten Morgen auf den Weg vom Marktplatz Pörtschach zur Universität Klagenfurt, von wo es um 11 Uhr los gehen sollte. (mehr …)

Von |2019-10-25T09:41:17+02:00Oktober 25th, 2019|Blog, WSUT|0 Kommentare

WSUT 2019 Highlights Video

Liebe Leute! Es ist soweit! Hier ist das Video mit den Highlight vom #WSUT 2019!
Wir verlieren nicht viele Worte darüber, denn wir sind sprachlos: Es ist einfach geil geworden!
Viel Spass beim ansehen!! Danke an alle die dabei waren und diese Veranstaltung zu dem gemacht haben, was sie ist: das geilste Event am Wörthersee!
Von |2019-10-20T19:28:23+02:00Oktober 4th, 2019|Blog, Unkategorisiert, WSUT|0 Kommentare

WSUT 2019: Keine Gnade für die Wade

„Keine Gnade für die Wade“, hieẞ es am vergangenen Wochenende (19.-21.September), für rund 514 Teilnehmer aus 16 Nationen, im Alter von 11 bis 80 Jahren! Das Mach3 Endurance Team lud zum 2. WSUT an den wunderschönen Wörthersee. So wurde der Monte-Carlo-Platz in Pörtschach zum Treffpunkt der Internationalen Trailrunning Szene, die sich über 3 Tage lang auf den technisch schwierigen Trail rund um die Seen alles abverlangten. (mehr …)

Von |2019-10-04T20:14:15+02:00September 27th, 2019|Blog, WSUT|0 Kommentare