Vision

Navigation:|Vision
Vision2018-02-12T12:32:24+00:00

Der Wörthersee Ultra Trail startet im Jahr 2018 seinen Neubeginn… bisher war der Traillauf um den See bekannt als Trailmaniak durch M. Schönherr. Dieser übergab 2017 das Ruder an der Mach3 Endurance Team. Und nun beginnt die Reise…

„Laufen abseits der ausgetretenen Pfade, beschreiten neuer Wege – eigene Wege die vorher noch Niemand ging. Das ist das wesentliche Argument, warum immer mehr Jogger die Asphaltstraßen verlassen. Aber es ist weit mehr: Trailrunner gewinnen auch im Training, nämlich die Aussicht wenn sie den Gipfel erreichen.“

Wir wollen die Vollblut Athleten sowie die gesamte Familie auf den „Trails“ sehen, die mit Freude und Begeisterung die wunderschönen anspruchsvollen Trails & Aussichten, Seen & Schluchten meistern.

Woran WIR denken:

Nicht alles Muss Neu Besser sein, aber wer Weit hinauf will muss weiter Denken! Und Regional ist nicht Egal!

Hermann

Ja, es wird Neuerungen geben… man kann gespannt sein, auch für die kleinen Unter uns soll die Zukunft was bringen!

Manfred

Man braucht in dieser Region keine 3000er um einen anspruchsvollen Lauf zu organisieren.

Hermann

Den Wörthersee und die Schönheit & Vielfalt der Region mit Begeisterung erleben – das ist unsere Botschaft!

Manfred

Wenn man den Trail schon selbst gelaufen ist… weiß man was die Teilnehmer brauchen und verdienen- ein Zeitloses Rennen

Aurelien

Die Strecke ist trotz der Lage (am See ohne größere Berge) sehr trailig und hat auch einige markante Hotspots mit genialen Aussichtspunkten!

Wolfgang

Mitlaufen muss man um die geniale Stimmung zu genießen und das WSUT Feeling zu haben

Wolfgang

Den Wörthersee-Trail muss man einfach miterlebt haben, egal ob als Teilnehmer oder Helfer

Helene

Wenn man an einem der schönsten Plätze Österreichs den WSUT laufen kann ist das einfach nur mega geil. Vor allem die neuen Streckenführungen finde ich toll. Und dann ist das Ganze auch noch als Team möglich… da kann ich nur sagen… hoffentlich ist die Anmeldung bald offen!

Arnold

Die Schönheit des See´s spiegelt sich auf den Trails wieder und der Trailläufer wird zum Genussläufer.

Wolfgang