FAQ’s – Häufig gestellte Fragen…

Navigation:|FAQ’s – Häufig gestellte Fragen…
FAQ’s – Häufig gestellte Fragen…2018-02-21T12:47:11+00:00

Hier findest du viele Antworten auf Fragen, die du dir vielleicht noch gar nicht gestellt hast. Wir wollen dir hier mit Infos, Tipps und nützlichen Hinweisen helfen. Diese Seite wird laufend ergänzt und erweitert. Lies dir bitte diese Seite gut durch. Sollten deine Fragen nicht ausreichend beantwortet sein, dann schreibe uns bitte ein Mail oder ruf uns an. Danke!

Gibt es ein Shuttleservice um zum Start zu kommen?2018-02-21T18:25:24+00:00

42k: ab 08:30 Uhr bringt Dich unser Shuttlebus zum Pyramidenkogel zum Start
21k und Walk: ab 11:30 Uhr bringt Dich unser Shuttlebus nach Klagenfurt zum Start

Ansonsten gibt es auch die Möglichkeit die Öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen! Diese sind jedoch im Startgeld nicht inbegriffen! (Bus; Bahn)

Bis wann kann ich meine Startunterlagen abholen?2018-09-12T15:19:38+00:00

Walk; 21k; 42k; 72k und Staffel: Freitag 21.09.18 von 14:00 bis 19:00 Uhr
42k: Zusätzlich Samstag 22.09.18 von 06:00 bis 08:00 Uhr
21k: Zusätzlich Samstag 22.09.18 von 06:00 bis 11:00 Uhr

Gibt es ein Racebriefing? Ist es verpflichtend?2018-02-21T18:20:06+00:00

Ja gibt es! Und dies ist für jeden Teilnehmer verpflichtend! Hier erhältst du die letzten Infos über die Streckenverhältnisse, sowie ab 2018 die Streckenänderungen! Weiteres gibt es hier einige Infos die du wissen solltest! Und hier spürt man das erste mal die großartige Stimmung vor dem Rennen 🙂

Gibt es eine Kleiderabgabe/Kleidertransport?2018-08-16T16:39:46+00:00

Ja, im Startbereich in der TRAIL-CITY! Im Untergeschoss des Congress Centers können Kleider abgegeben werden. Die Aufbewahrung erfolgt ohne Haftung! Kleidertransport gibt es KEINEN!

Wo werden die Sieger geehrt?2018-09-12T15:20:26+00:00

Alle Siegerehrungen finden ab 18:00 Uhr in der TRAIL-CITY statt!

Disqualifikation2018-01-30T10:49:11+00:00

Beim WSUT wird Sicherheit und Fairness groß geschrieben: Wer sich unsportlich verhält (Teile der Pflichtausrüstung nicht dabei hat, Abkürzungen nimmt, offizielle Anweisungen missachtet, die markierte Strecken verlässt, Müll hinterlässt, sich durch Dritte verpflegen, helfen oder begleiten lässt, andere durch rücksichtloses Verhalten gefährdet) wird durch die Rennleitung ausnahmslos und sofort disqualifiziert.

WICHTIG: Begleitfahrräder sind in allen Bewerben AUSNAHMSLOS VERBOTEN, da sie die Sicherheit der weiteren Teilnehmer gefährden.

Gibt es ein Zeitlimit?2018-01-30T10:48:25+00:00

Ja gibt es; bis 19:00 Uhr sollten alle Teilnehmer im Ziel sein! Wer dies nicht schafft, oder davor aufhört sollte bitte seinen Zeitnehmungschip bei einer Labestation oder einem Checkpoint abgeben und sich abmelden!

Wie ist die Streckenbeschaffenheit insgesamt und besonders auf den Bergab-Passagen (Forstweg, Waldweg, Steige, Asphalt)?2018-01-30T10:48:13+00:00

Die Trail-Strecke rund um den Wörthersee ist traumhaft schön, gilt aber auch als sehr anspruchsvoll. Man hat alles, was man sich als Trail Runner wünscht. Wir beginnen zum Einlaufen kurz auf Asphalt, kommen dann auf Waldboden mit Wurzeln, zum Teil oft sehr schmale und technische Trails. Es gibt aber auch Forst- und Schotterwege. Im Bereich von Klagenfurt/Hallegg/Velden und Reifnitz ist man zum Erholen auf asphaltierten Straßen unterwegs. Wir möchten jetzt schon darauf aufmerksam machen, dass es speziell im Herbst im Wald und Schattenbereichen sehr feucht sein kann. Deshalb bitte Vorsicht und das Tempo den Gegebenheiten anpassen (speziell bei den Downhill-Passagen!). Ganz gleich auf welchem Untergrund. Insgesamt ist die Teilnahme am Race-Briefing mit letzten Informationen zur Strecke und möglichen Änderungen zum Beispiel aufgrund von Forstarbeiten verpflichtend.

Sind Hunde auf der Strecke erlaubt? Muss ich meinen Hund zur Tour anmelden?2018-01-30T10:48:01+00:00

Grundsätzlich bewegen wir uns auf öffentlichen Wanderwegen. Eine Veranstaltung genehmigt zu bekommen ist spannend genug, unsere Vierbeiner können wir hier leider nicht mitnehmen.

Ich plane mit einem eigenen Service-Team zu kommen. Ist das okay?2018-01-30T10:47:45+00:00

Für deine Grundverpflegung unterwegs sorgen unsere Service-Teams und Labestationen. Da jeder Teilnehmer die gleichen Voraussetzungen haben sollte, wäre es fair auf private Unterstützung zu verzichten.

Die Packliste! Was muss ich beim WSUT 2018 unbedingt mitnehmen?2018-08-20T12:32:36+00:00

Bei jeder Long-Distance-Tour zählt wirklich jedes Gramm. Also, nimm so wenig wie möglich aber so viel wie notwendig mit!

 

DIE MITNAHME DER PFLICHTAUSRÜSTUNG IST VERPFLICHTEND UND WIRD STICHPROBENARTIG KONTROLLIERT!

Anmerkung des Veranstalters: Beim Wörthersee Ultra Trail handelt es sich um eine TRAIL RUNNING-Veranstaltung! Wir sind uns bewusst, dass wir hier andere Maßstäbe setzen, als bei herkömmlichen Berg- oder Straßenläufen. Die Veranstaltung findet zu 90 % im schwer zugänglichen Gelände statt. Daher haben wir uns – im Sinne Eurer Sicherheit – viel Gedanken über dieses Thema gemacht.

 

Marathon/Ultra:

  • Mobiltelefon (geladen und funktionstüchtig), Trinkrucksack oder Flaschen mit mind. 1,5 l Inhalt*, Erste Hilfe-Set mit Rettungsdecke, eigener Trinkbecher oder Ähnliches.

 

21km Halbmarathon/Walk

  • Mobiltelefon (geladen und funktionstüchtig), Trinkrucksack oder Flasche(n) mit mind. 1,0l Inhalt*, Erste Hilfe-Set mit Rettungsdecke, eigener Trinkbecher oder Ähnliches.

 

* Die Mitnahme von Flüssigkeit wird aus der Erfahrung vorgeschrieben, dass die Versorgungspunkte zum Teil bis zum 10 km oder mehr auseinanderliegen. Je nach Fitnessgrad eines teilnehmenden Läufers ergeben sich hier unterschiedliche Trinkverhalten. Im Normalfall haben wir Mitte September am Wörthersee die Situation, dass die Tagestemperaturen noch an die 30-Grad haben können. Einige Laufpassagen befinden sich in direkter Sonneneinstrahlung. Bitte diese Vorgabe wirklich ernst nehmen!

Muss ich Hunger & Durst leiden?2018-01-30T10:46:03+00:00

Rein kulinarisch gesehen, sind wir eine extreme Genusstour…

Unsere fixen Labestationen sollten für alle Athleten was passendes zu Essen sowie Getränke dabei haben. Und für die Genießer soll es ein paar Regionale “Schmankerln” geben. Am Lageplan mit den aktuellen Versorgungsstationen und Versorgungszeiten wird noch gearbeitet. Diese Info reichen wir nach.

Denke aber bitte auch an deine  Selbstversorgungspflicht für bis zu 20km. Der Weg zwischen den Labestationen kann auch mal Länger sein!

Etwas zu Trinken und ein paar Energieriegel solltest du schon mit im Gepäck haben…

Ich kann nicht mehr – was jetzt?2018-01-30T10:45:48+00:00

Wenn du aus was für einen Grund auch immer plötzlich nicht mehr weiter kannst, meldest du dich per SMS bei der Notfallnummer und gibst deine Startnummer und deinen Aufgabeort durch. Gut wäre es wenn du bei einer unserer Labestationen aufhören würdest. Hier ist der Abtransport leichter zu gestalten.

Falls ihr wirklich einen Notfall habt, wo eine sofortige ärztliche Hilfe wichtig ist, dann ruft bitte gleich die Rettung 144 oder den Euro Notruf 112!

Habt bitte Geduld, wenn ihr nach den Versorgungsdienst ruft. Passt bitte gegenseitig auf euch auf – Die Pflichtausrüstung ist nicht umsonst! Wir wollen euch alle gesund in Pörtschach sehen!

Gibt es vom WSUT auch GPS Daten?2018-01-30T10:45:29+00:00

Ja! Diese warden auf unserer Homepage unter dem Reiter WSUT bereitgestellt!

Ist die Strecke markiert? Kann ich mich vergehen/verlaufen/verfahren?2018-09-12T15:18:32+00:00

An allen wichtigen Weg-Punkten findest du Markierungspfeile. Zusätzlich gibt es BLAUE Markierungspunkte sowie Pfeile und Fähnchen! Kartenmaterial bzw. Streckenskizze legen dem Starterpaket bei. Der Weg verläuft hauptsächlich auf dem Wörtherseerundwanderweg. Genauere Info gibts beim Briefing!

Starten wir bei jedem Wetter? Wird der Starttag bei Schlechtwetter sicher nicht verschoben?2018-01-30T10:44:57+00:00

Ja, wir starten sicher bei JEDEM NUR ERDENKLICHEN WETTER! Ob es nun stürmt, die Sonne einheizt,  Nebel die Sicht verschleiert– wir starten. Bitte bereitet euch gut vor und passt eure Packlisten den Wettervorhersagen an.

Wann geht es los? Wo und wann wird gestartet?2018-09-12T15:22:21+00:00

Die Startorte und Startzeiten sind unterschiedlich! Unter dem Motto: Gemeinsam ins Ziel!

– Der Ultra-Trail startet am Samstag, 22.09.2018 um 06:30 Uhr in Pörtschach/ Monte Carlo Platz

– Der Marathon-Trail startet am Samstag, 22.09.2018 um 10:00 Uhr am Pyramidenkogel

– Der Halbmarathon-Trail startet am Samstag, 22.09.2018 um  13:00 Uhr in Klagenfurt/Sportunion Wilsonstraße

– Der Trailwalk startet am Samstag, 22.09.2018 um 12:45 in Klagenfurt/Sportunion Wilsonstraße

 

Bitte kommt rechtzeitig zum Start. Der Teilnehmer, der als letzter die Startlinie übertritt, beendet die Startphase. Ein Nachstart ist ausnahmslos nicht möglich!

 

 

Parken in Pörtschach

Parken auf den öffentlichen Parkplätzen! Einhalten der STVO!

 

 

GRATIS SHUTTLE-DIENST

Wir bringen dich kostenlos mittels Bus zu deinem jeweiligen Start und natürlich auch während der Tour (falls du nicht mehr weiter laufen kannst/möchtest) wieder

zurück nach Pörtschach!

Ich freue mich schon seit Wochen auf die Veranstaltung, bin fix angemeldet, der Rucksack ist fertig gepackt und kann dann leider doch nicht starten. Was jetzt?2018-01-30T10:44:14+00:00

Bitte habe Verständnis, dass wir dein Startgeld nicht rückerstatten können. Wir empfehlen dir gleich bei der Anmeldung die angebotene Stornoversicherung anzukreuzen.

Kann ich mich nach der Anmeldung für eine andere Traildistanz entscheiden?2018-01-30T10:43:55+00:00

Dein Startplatz ist leider nicht auf einen andere Distanz/ Startort und/oder eine andere Person übertragbar.

Wo checke ich ein? Wo bekomme ich mein Startpaket?2018-09-12T15:19:10+00:00

Monte Carlo Platz; Congresscenter Pörtschach

Startpaketausgabe:

Freitag 21.09.2018 von 14.00 –19.00 Uhr (Wichtig für die Ultra Läufer!)

Samstag 22.09.2018 von 06.00 – 08.00 Uhr (Für Marathon, ½ Marathon, Trailwalk)

Bitte nehmt zur Registrierung die Anmeldebestätigung mit!

Was kostet die Teilnahme am Wörthersee Ultra Trail 2018?2018-02-09T14:08:32+00:00

Für den Ultra Trail 72km vom:

01.02. – 01.04.2018 68€

02.04. – 01.06.2018 78€

02.06. – 20.09.2018 88€

21.09.2018 Nachmeldung: 100€

Für den „Flotten Dreier“ 72km Staffel:

01.02. – 01.04.2018 75€ =25€ pro Teilnehmer

02.04. – 01.06.2018 90€ =30€ pro Teilnehmer

02.06. – 20.09.2018 105€ =35€ pro Teilnehmer

21.09.2018 Nachmeldung: 120€ =40€ pro Teilnehmer

Für den Marathon Trail 42km vom:

01.02. – 01.04.2018 38€

02.04. – 01.06.2018 43€

02.06. – 20.09.2018 48€

21.09.2018 Nachmeldung: 60€

Für den Halbmarathon Trail 21km vom:

01.02. – 01.04.2018 28€

02.04. – 01.06.2018 33€

02.06. – 20.09.2018 38€

21.09.2018 Nachmeldung: 50€

Für den Trailwalk 21km:

01.02.2018 – 22.09.2018 25€

Die private Anreise und die Unterkunft sind im Nenngeld nicht enthalten!  😉

Wie und wo melde ich mich an?2018-01-30T10:46:23+00:00

Unter dem Reiter WSUT bei der jeweiligen Distanz findest du die Online Anmeldung, diese wird durch SMC durchgeführt. Nur zur Not und vor allem nur wenn noch ein Startplatz zur Verfügung steht, gibt es die Möglichkeit vor Ort bei der Startsackerlabholung die Anmeldung durchzuführen.

Unmittelbar nach der Online Anmeldung bekommst du ein Bestätigungs-Mail mit deiner Startnummer. Diese Anmeldebestätigung bitte ausdrucken und zur Startsackerlverteilung mitnehmen! Ist nichts im Postfach, dann checke bitte deine SPAM-Ordner…